Sonntags gibt es Babybilder

Heute nehme ich mir einfach die Zeit, um Ihnen ein paar Babybilder zu zeigen.

Man merkt, dass die Mutter fehlt – es ist niemand da, der die Kleinen dauernd putzt. Mama Esther hat leider nicht die Zeit einer Katzenmutter, obwohl sie ihre Pflegekinder oft badet.

Die Kätzchen bekommen noch die Flasche, da sie selbst nicht genug fressen.
Esther probiert es bereits mit Tatar, was jedoch nicht so der Bringer ist (kommt bestimmt bald).
Sonntags gibt es Babybilder weiterlesen

Unsere Abende sehen nun so aus

Die Espressomaschine läuft inzwischen im 24h Betrieb (geht gut), wir sind so müde, dass wir manchmal im Sitzen einschlafen.
Es sieht aus, als haben wir die Augen der Kleinen retten können (Juhu).
Sie sind nun flohfrei, zahllose Zecken haben wir entfernt, die Augen werden täglich behandelt. Sie haben bereits weit über 100g zugenommen, fressen aber noch nicht selbstständig. Unsere Abende sehen nun so aus weiterlesen